Häufige Fragen  

Wer darf eine Ausbildung zur Tierpsychologischen Beratung absolvieren?      

Wenn Sie über einen Berufsabschluss und viel praktische berufliche oder quasi-berufliche Erfahrungen mit nicht-eigenen Heimtieren oder über mindestens einen Mittelschulabschluss (Matura/Abitur) verfügen, dürfen Sie sich zur TP-Ausbildung anmelden. Das IFT Institut für Tierpsycholgie GmbH entscheidet über die Zulassung von Bewerbern und Bewerberinnen „sur dossier“.

Wer kann an anderen tierorientierten Ausbildungen oder Weiterbildungen teilnehmen?   

Teilnehmen dürfen erwachsene Personen ab 18 Jahren, die eine berufliche oder private Verbindung zur Tierwelt haben und daran interessiert sind, sich neues, umfangreiches Fachwissen anzueignen.

 

Welches bezüglich Vorwissen benötige ich, um an einer Ausbildung, Weiterbildung oder einem Vortrag teilnehmen zu dürfen?

Die zu erfüllenden Kriterien bezüglich Vorwissens sind in der Ausschreibung der jeweiligen Ausbildung, Weiterbildung oder des Vortrags angegeben.

Muss ich für eine Ausbildung einen Praktikumsplatz oder eine Lehrstelle vorweisen?  

Nein. Das praktische Modul ist Bestandteil der Ausbildung. Ein Praktikumsplatz sowie die Praktikumsbetreuer/-innen werden vom IFT Institut für Tierpsychologie GmbH organisiert.

Darf ich meine Ausbildung in Raten bezahlen?     

Grundsätzlich ja. Die Zahlungsmodalitäten sind für jeden Ausbildungsgang definiert.

Wird für Ausbildungen, Weiterbildungen oder Seminare ein Preisabschlag gewährt?   

Ja. Der Anspruch auf Rabatt wird in den AGB des IFT Institut für Tierpsychologie GmbH genau erläutert. Alle Rabatte, die in § 3.6 (3.6. a – 3.6. e) AGB für Ausbildungen, Weiterbildungen und Seminare des IFT Institut für Tierpsychologie GmbH aufgeführt sind, gelten nur dann, wenn die Rabatte in der Ausschreibung der Ausbildung, Weiterbildung oder des Seminars ausdrücklich mit dem Text „Preisrabatte möglich nach Tarifen der AGB des IFT Institut für Tierpsychologie GmbH“ erwähnt sind.

Ist eine Anmeldung für einen Vortrag notwendig?       

Ja. Auch bei einem Vortrag ist eine Teilnahme nur mit einer Anmeldung möglich. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Die Teilnahme wird immer vorab vom IFT Institut für Tierpsychologie GmbH bestätigt.

Was ist erforderlich für eine Teilnahme an einem Online-Format?

Für eine Teilnahme an einem Online-Angebot sind eine stabile Internetverbindung, ein Mikrofon und eine Kamera erforderlich. Findet ein Webinar über eine bestimmte Plattform wie z. B. Zoom statt, ist dies in der Programmbeschreibung angemerkt.

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Wir werden Ihre Anfrage baldmöglichst beantworten.

Wollen Sie einen Beratungstermin vereinbaren? Unsere Beraterinnen und Berater stehen Ihnen gerne für ein Beratungsgespräch zur Verfügung. Melden Sie sich hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Um das gesamte Angebot des IFT Institut für Tierpsychologie zu sehen, klicken Sie  hier.



Für Kinder- und Jugend Akademie

Wer kann teilnehmen?       

Teilnehmen dürfen Kinder ab 6 Jahren, die die erste Schulklasse besuchen, und Jugendliche bis 19 Jahre.

Wo findet die Kinder- und Jugend Akademie statt?

Die Workshops und Vorträge finden an unterschiedlichen Orten statt. Bitte beachten Sie die Programmbeschreibung der einzelnen Angebote.

Wie lange dauern die Workshops und Vorträge?

Die Zeitdauer der Workshops und Vorträge ist unterschiedlich. Der Ablauf ist jeweils in den Programmen festgelegt. Pausen finden in der Regel nach 30 – 45 Minuten statt.

Wie melde ich eine Schulklasse zur Kinder- und Jugend-Akademie an?

Eine Anmeldung zur IFT Kinder- und Jugend-Akademie erfolgt über das Anmeldeformular auf der Website des IFT Institut für Tierpsychologie GmbH.

 

Woher erhalte ich Informationen über das Programm-Angebot für Freizeit- oder private Organisationen?

 

Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung, um ein optimales Angebot für Sie auszuarbeiten.

Dürfen minderjährige Kinder alleine zu unseren Schulungen kommen?

Grundsätzlich nicht. Minderjährige Kinder dürfen nur in Begleitung einer erwachsenen Person teilnehmen. Diese Regelung kann mit einer von den Eltern oder einer erziehungs-berechtigen Person oder mit einer von einer durchführenden Schule, Freizeitorganisation oder von einem privaten Anbieter unterschriebenen Erklärung aufgehoben werden.

 

Ist eine Anmeldung notwendig für die Teilnahme an Angeboten der IFT Kinder- und Jugend-Akademie?

Ja. Eine Teilnahme an den Angeboten der IFT Kinder- und Jugend-Akademie ist nur mit einer Anmeldung möglich. Die Anzahl der teilnehmenden Kinder oder Jugendlichen ist begrenzt. Die Teilnahme wird von IFT Kinder- und Jugend-Akademie vorab bestätigt.